Biogasanlage

Mit unserer Biogasanlage produzieren wir im Blockheizkraftwerk den Strom, der ins öffentliche Netz eingespeist wird. Mit der abfallenden Wärme heizen wir unsere gesamte Hofanlage.
Image
Image

Absorptionskälteanlage

Nicht nur zum Heizen wird die Abwärme genutzt: in unserer Absorptionskälteanlage wird daraus Kälte für Kühlhäuser produziert.

Gärrest ausbringen

Was in der Biogasanlage übrig bleibt, der sogenannte Gärrest, ist ein hochwertiger biologischer, nahezu geruchloser Dünger. Durch die Wiederausbringung auf unsere Felder können wir gänzlich auf den Zukauf von Düngemitteln verzichten. Dadurch entsteht ein geschlossener Nährstoffkreislauf.
Image
Image

Pflanzenkläranlage

Neben der Abwärme, mit der wir heizen und dem Strom, den wir selbst produzieren, gehen wir auch mit dem Wasser eigene Wege. Unser Wasser wird in der hofeigenen Pflanzenkläranlage gereinigt. Somit ist der gesamte Lohwiesenhof mit allen Gebäuden autark.